DGBMT Preis der Stiftung Familie Klee 2020 für Dr. Malte Asseln

Die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (VDE|DGBMT) vergibt 2020 den mit 5.000,- € dotierten Preis der Stiftung der Familie Klee an Dr. Malte Asseln für seine in unserem Lehrstuhl für Medizintechnik der Fakultät für Maschinenwesen erarbeitete Dissertationschrift zum Thema " Morphological and Functional Analysis of the Knee Joint for Implant Design Optimization". Die Promotionsprüfung in der Fakultät für Maschinenwesen hat Herr Dr. Asseln im September 2019 mit Auszeichungen bestanden. Koreferent war Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Wirtz/Orthopädische Uniklinik Bonn. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) in Leipzig.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Dissertationsschrift.

Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung des VDE.